StartOpen Space Impuls Reflexionsraum Am Puls bleiben Kontakt
Cyberethik

Gut leben in einer digital
dicht vernetzten Welt.
Ein Kompass (Headerbild)

Aktuell - Einführungskurs Kritisches Denken

Gehirne im Dialog

Die Kunst des klaren Gedankens

Gerade im Umgang mit online Quellen und Plattformen ist kritisches Denken ein wichtiger Skill. Lerne in diesem Einsteigerkurs, wie du in deinem Alltag Dinge kritisch und dennoch konstruktiv hinterfragen und erfolgreich für deine Position argumentieren kannst.

👉🏽 Mehr Infos & Anmeldung

Herzlich willkommen! - Worum geht es?

Icon: Leuchtturm

Wer bei Cyberethik an Cyberspace und Digitalen Wandel denkt, denkt schon mal nicht falsch.
Wer auch noch an dicht vernetzte, intensiv kommunizierende und sich gegenseitig beeinflussende Systeme denkt, denkt noch besser.
Wer sich fragt, wie man Orientierung findet in einer so unübersichtlichen, dicht vernetzten, digitalen Welt und wie man souverän durch diese chaotische Zeit navigieren kann, findet hier Anregungen und Angebote.

Herzlich willkommen auf cyberethik.ch!

Nächste Termine

Icon: Kalender

Hier finden Sie die nächsten Veranstaltungen zum Thema Cyberethik. Es gibt sowohl virtuelle Events (meist auf wolkenkuckucksheim.ch) als auch solche in der physischen Welt. Bis bald!

Icon: Sonnensystem

Angebot: Open Space

🤯 Von A wie Algorithmen­fairness bis Z wie Zuckerberg - der digitale Wandel bietet uns ein verwirrendes Spektrum an Themen.

Wollen Sie mehr Klarheit, Orientierung und neue Perspektiven zu solchen Themen zu erhalten?

🧭 Der Open Space Cyberethik bietet Ihnen eine niederschwellige Gelegenheit, sich zu solchen Themen und Fragen auszutauschen.

mehr...

Icon: Newton'sches Pendel

Angebot: Impuls

🤯 AI, Disruption, Metaverse...

Schwirrt Ihnen vor lauter Buzz­words zur Digitalisierung der Kopf? Wünschen Sie sich dazu einen Überblick zu erhalten, der auf den Punkt kommt? Möchten Sie wirtschaftlich und menschlich erfolgreich durch den digitalen Wandel zu navigieren?

🧭 Ein interaktives Impuls­referat (1h / 800 CHF) oder ein Orientierungs-Workshop (3h / 1200 CHF) bringen Sie einen Schritt weiter und vermitteln Ihnen eine neue Perspektive, die Business und Ethik vereint.

💡 Beide Formate können nach Ihren Wünschen vor Ort oder virtuell stattfinden.

Icon: Denkblase

Angebot: Reflexionsraum

🤯 Stehen Sie mitten im Digitalisierungs­dschungel? Sehen Sie vor lauter Einsen und Nullen die Zusammenhänge nicht mehr in einem Digitalisierungs­projekt?

Wir wissen alle, dass wir nur nachhaltig erfolgreich sind, wenn wir unseren strategischen Kompass immer wieder mit Blick aufs grosse Ganze neu setzen. Doch tun wir es auch?

🧭 Oft kommen wir im operativen Tagesgeschäft nicht dazu, uns den nötigen Gesamtblick zu verschaffen. Nehmen Sie sich also ein paar Stunden Auszeit von der digitalen Tretmühle und gewinnen Sie einen vernetzten Über­blick über ihr aktuelles Projekt oder eine strategische Entscheidung.

Ich begleite Sie mit mass­geschneiderten Methoden vorwärts auf einen ziel­führenden Kurs. Melden Sie sich gerne mit zwei, drei Stich­worten für ein unverbindliches Gespräch:

💡 Das Angebot ist auch für Team­retraiten und Strategie­​prozesse ohne direkten Digitalisierungs­bezug buchbar. Sprechen Sie unverbindlich mit mir: Termin buchen.

💡 Sonderkonditionen für Startups mit einer Mission die Nach­haltigkeit und Ethik glaub​würdig integriert.

Philosophisches Prototpying: Vlog zur Cyberethik

Icon: Puzzleteil

Die ser Vlog zeigt philosophisches Prototyping in der Praxis: Aktuelle Fragen zum Digitalen Wandel werden aus ethisch-moralischer Perspektive beleuchtet. Dabei wird auf Basis philo­sophischer Methodik eher "laut gedacht" als streng systematisch analysiert.

💡 Kurz gesagt bedeutet "Philo­sophisches Prototyping" die bewährten Methoden der Philosophie mit der Realität einer komplexen, chaotischen, dicht vernetzten Welt - manche nennen Sie VUCA-Welt - in Einklang bringen. In diesem Kontext vor allem (aber nicht nur) mit ethischen Aspekten des Digitalen Wandels.

Philosophischen Prototpying Live

Icon: Puzzleteil

🧭 Philosophisches Prototyping Live gibt allen Interessierten mit und ohne philosophische Vorkenntnisse eine Plattform, um aktuelle Fragen und Herausforderungen rund um den Digitalen Wandel vertieft und methodisch fundiert zu erörtern und zu diskutieren.

Der Digitale Wandel bietet viele spannende Fragen, die die ganze Gesellschaft betreffen. Doch oft werden diese nur aus technologischer Perspektive betrachtet.

Lassen Sie sich gern einladen!

(Abmeldung jederzeit möglich)

Cyberethik: Bleiben Sie am Puls!

Icon: Brief

Cyberethik oder Digitale Ethik sind junge Spielarten der Ethik. Es gibt also viel Neuland zu erschliessen. Möchten Sie (unregel­mässig) Updates und Impulse, sowie Veranstaltungs-Einladungen zum Thema erhalten und vielleicht bei Gelegenheit sogar selber "Philo­sophisches Prototpying" ausprobieren? Lassen Sie sich inspirieren!

Sagen Sie mir, wofür Sie sich interessieren, und ich halte Sie auf dem Laufenden. Vorname und Name sind nicht obligatorisch, aber ich freue mich, wenn ich nicht nur eine anonyme E-Mailadresse anschreiben muss.




💡 Datenschutz und Privatsphäre sind auch mir wichtig. Die Angaben, die Sie hier machen, gebe ich nicht an Dritte weiter und verwende sie nur für den angegebenen Zweck. Du kannst jederzeit Auskunft über deine Daten erhalten oder deren Löschung verlangen (übrigens nicht nur von mir, sondern gemäss Schweizer Recht und DSGVO von allen Anbietern, die Daten sammeln). Für Fragen und Sorgen in dieser Hinsicht, schreib mir ungeniert: cb@cyberethik.ch

Über cyberethik.ch

Portrait Chris Bühler

Treibende Kraft hinter dem Hub cyberethik.ch ist Chris Bühler. Er ist lizenzierter Philosoph mit einem Hackerherz und einem Flair für clevere Mechanik. Beruflich ebenso wie privat denkt, diskutiert und berät er mit Vorliebe rund um den Themenkomplex «Gesellschaft im digitalen Wandel» und fördert Future Skills wie kritisches Denken und Kommunikationskompetenzen.

Kontakt

✉ Schreiben Sie einfach an cb@cyberethik.ch
📅 Wenn Sie gerne möchten, können Sie auch direkt einen virtuellen Termin mit Chris Bühler buchen.

Datenschutz & Impressum

Ich respektiere die Privatsphäre als wichtigen Wert auch im Internet. Daher sammle ich auf dieser Seite nicht automatisch persönlichen Daten; weder mittels Cookies noch mittels anderer Tracking-Mechanismen. Das eingebettete Widget von Calendly verwendet allerdings ev. Cookies. Sie können diese direkt beim entsprechenden Widgets nach Bedarf konfigurieren. Sie dürfen Ihre via cyberethik.ch gespeicherten Daten jederzeit einsehen, ändern oder löschen lassen. Melden Sie sich dazu ungeniert bei Chris Bühler persönlich: cb@cyberethik.ch
Hier geht es zum Impressum dieser Seite.